Kinderhaus St. Ulrich
Krippe, Kindergarten, Schulkindbetreuung
Schulweg 8
93462 Lam
Tel.: 09943/902996 (Bürozeiten von 12.30 Uhr - 13.30 Uhr)
09943/943879 (Leitung im Gruppendienst 7.30 Uhr - 12.30 Uhr)
Fax: 09943/9030128
E-mail: lam@kita.bistum-regensburg.de
Öffnungszeiten: Mo, Fr   7 - 14 Uhr
Di, Mi, Do   7 - 16 Uhr 

        Kinderhausleitung: Katrin Meindl, Susanne Schmuderer

Betreuungspersonal im Kindergarten: Gerda Frisch, Bettina Pillmeier-Hackl
                                                                     Petra Fischl, Katrin Meindl
                                                                     Bettina Mühlbauer, Inge Pöschl
                                                                     Jahrespraktikanten: Rebecca Seidl, 
                                                                                                  Julia Schlamminger

Betreuungspersonal in der Kinderkrippe: Susanne Schmuderer, Elisabeth Seidl, 
                               Johanna Koszek
                                                                Jahrespraktikantin: Katharina Miethaner

Betreuungspersonal für  Mittags- und Nachmittagsgruppe, 
           Schulkindbetreuung:
Elisabeth Seidl, Julia Schlamminger, Petra Fischl

             Springerin: Nicole Begerl

Auszubildende: K1 - Theresa Lohberger
 K2 - Michelle Völkl
SPS Praktikantin - Julia Koczwara

 

 

Teamselbstverständnis:

Wir verstehen uns als Familien ergänzende Einrichtung, die den Kindern ein qualifiziertes Bildungs- und Betreuungsangebot zur Verfügung stellt und dadurch die Eltern unterstützt.
Offenheit für die Wünsche und Orientierung am Bedarf der Eltern und Kinder sind für uns wichtig.
Der persönliche Kontakt zu den Eltern wird von uns gesucht und gepflegt.
Unsere Arbeit zeichnet sich durch Transparenz aus. Das Erziehungspersonal ist offen und kompetent und arbeitet als starkes Team zusammen.

 

Qualitätspolitik:

Wir verpflichten uns zur ständigen Überprüfung und Weiterentwicklung des Gesamtangebotes und seiner kontinuierlichen Anpassung an den vorhandenen Bedarf mit dem Ziel, adäquat und zeitnah auf veränderte Anforderungen zu reagieren. Alle Mitarbeiterinnen sind aktiv am ständigen Verbesserungsprozessen beteiligt und tragen Verantwortung für die Umsetzung der jeweiligen Ziele in ihrem Arbeitsbereich.

 

Personalentwicklung und Mitarbeiterqualifikation:

Die Sicherung einer hohen Gesamtqualität des Kindergartens setzt in besonderem Maße fachliche und persönliche Kompetenz aller Mitarbeiterinnen voraus. Qualifiziertes und motiviertes Personal ist die wichtigste Ressource und Voraussetzung für die pädagogische Arbeit. Zur Sicherstellung der Motivation der Mitarbeiterinnen sowie einer hohen fachlichen Qualität dienen insbesondere folgende Maßnahmen:
                              ~ Formulierung eines klaren Anforderungsprofils der 
                                 einzelnen Funktionen
                              ~ Regelmäßiger Austausch und Anleitung in Teamsitzungen
                              ~ Aktive Teilnahme an Arbeitskreisen, Tagungen und    
                                 Forbildungen